Reformierte Kirche Safenwil
20.01.20 - 12:38 Uhr - Alter: 32 Tag(e)

Vorwort Februar

 

Liebe Gemeinde,

im 1. Timotheusbrief 3,16 steht: «Gross ist, wie jedermann bekennen muss, das Geheimnis des Glaubens.» Viele werden diesem Satz mit einem Seufzen zustimmen. Leicht scheint es mit dem Glauben nicht zu sein. Doch in unserem Text geht es nicht um den Glauben im Allgemeinen, sondern um den tiefsten Inhalt – um Jesus Christus. Vieles bleibt geheimnisvoll. Und doch lässt sich diese unfassbare Tatsache, dass er gekommen ist, uns zu erlösen, in wenigen Worten ausdrücken. So zitiert Paulus in diesem Vers offenbar ein Bekenntnislied, das Jesus in den Mittelpunkt stellt. Er ist die Antwort auf die Frage nach einem erfüllten Leben. Um zu verstehen, wie ein Leben im Vertrauen zu Gott konkret gelebt werden kann, ist es wichtig, Jesus zu kennen. Er hat als Mensch im Einklang mit Gott gelebt. Er ist die Brücke, die uns mit Gott verbindet. Die tiefsten Rätsel unseres Daseins finden in ihm ihre Antwort: Woher wir kommen? Von Gott! Wohin wir gehen? Zu Gott! Was der Sinn unseres Lebens ist? Dass wir Gott entdecken und ihm vertrauen. Lassen wir uns von Jesus leiten! Auf ihn kommt es an.

                                                                                           Pfarrer Simon Graf


Veranstaltungen:


Alle Veranstaltungen